Tag für Ramschied 2017

Tag für Ramschied 2017

Am 22. April 2017 pünktlich um 9.30 Uhr trafen sich sich wieder zahlreiche Helferinnen und Helfer, um gemeinsam Ramschied ein Stück sauberer und schöner zu machen. Hier die beeindruckenden Ergebnisse:

    • Die Wisperhalle wurde grundgereinigt

    • Auf dem Dorfplatz erstrahlen die Sitzgarnituren unter der Pergola nach dem Anstrich in neuem Glanz

    • Der völlig zugewachsene Bachlauf am Sauerbrunnen ist freige­legt (inkl. der verstopften Rohre)

    • Die Gemarkung Ramschied ist wieder weitgehend von Müllabla­gerungen befreit

    • Entlang des Sportplatzes stehen 7 neue, massive und langlebige Sitzbänke.

      Wir bedanken uns bei Allen, die tatkräftig mitgewirkt haben, insbeson­dere auch bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr, die weit über das übliche Maß hinaus an den Sitzbänken am Sportplatz be­schäftigt waren und natürlich bei dem Inhaber unserer Gaststätte „Zum Wispertal“, der uns nach dem Arbeitseinsatz mit einer leckeren Erb­sensuppe versorgt hat. Und hier endlich die Bilder:

      Der Ortsbeirat

Ski und Rodel gut

Gefühlte 50cm Neuschnee bescherten den Ramschiedern Wintersportvergnügen. Auf Langlaufskiern und Schlitten waren sie am heutigen Samstag, dem 14. Januar 2017 unterwegs. Sogar ein Snowboarder wurde am Rand des Modellflugplatzes gesehen. Wenn das Wetter so bleibt, kann das Vergnügen noch ein paar Tage andauern.

Eisbahn-Event der Ramschieder Jugend

Der Ortsbeirat lädt die Ramschieder Jugend auf die Eisbahn ein

Am 29.12.2016 war es so weit. Die Ramschieder Kinder und Jugendlichen enterten die Bad Schwalbacher Eisbahn. Zwischen 11.00 und 14.00 Uhr wurden die Schlittschuhe angezogen und der beschwingte Tanz auf dem Eis begann.

Was am Anfang noch ein vorsichtiges Herantasten (vereinzelt an den helfenden Händen des Begleitpersonals wie Eltern und Großeltern) an den rutschigen Untergrund war, wurde schnell zu einem mutigen mehr oder weniger eleganten Dahingleiten auf der Eisfläche.

Zu beobachten waren sowohl die Bedächtigen, die zunächst bemüht waren, die nötige Sicherheit und den festen Stand auf den schmalen Kufen zu gewinnen als auch die Formel 1- Fahrer, die mit waghalsiger Geschwindigkeit auf sicherer Spur die Bahn zum Glühen brachten.

Ganz ohne Stürze und kleinere Blessuren ging es naturgemäß nicht ab, aber niemand nahm ernsthaft Schaden und alle, Groß und Klein hatten viel Bewegung und eine Menge Spaß. Eine kleine Pause wurde auch eingelegt und mit Pizza und einem warmen oder kalten Getränk gefüllt.

Nach 3 Stunden hatten bis auf ein paar Unentwegte alle genug und traten erschöpft aber gut gelaunt den Heimweg an. Was bleibt außer dem unausweichlichen Muskelkater: die Veranstaltung darf gerne im nächsten Jahr wieder stattfinden, vielleicht mit noch größerer Beteiligung.

Bilder vom Eislaufen

Weihnachtsfeier

Am 2. Adventssonntag feierten die Ramschieder Seniorinnen und Senioren traditionell ihre Weihnachtsfeier. Fast 50 Personen waren der Einladung von Ortsvorsteher Rosenow gefolgt und verbrachten einen heiteren aber auch besinnlichen Nachmittag, bei Kaffee und Kuchen und Wein aus dem Rheingau.
Nach einleitenden Worten des Ortsvorstehers überbrachten auch Bürgermeister Hussmann und Pfarrer Becker ihre Grußworte.

Neben leckeren selbstgebackenen Kuchen und Kaffee gab es natürlich auch kulturelle Programmpunkte wie zum Beispiel eine farbenfrohe Tanzdarbietung der Dancing Kids vom SCC Bad Schwalbach unter der Leitung von Gerlinde Kessler und mehrere Lieder des Kinder- und Jugendchores Langenseifen unter der Leitung von Jill Gaylord. Gedichte wurden vorgetragen und gemeinsam Lieder gesungen. Den Abschluss machte die Theatergruppe Ramschied mit einem Stück wie es aktueller kaum sein konnte.

Wir danken allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Feier. Ihnen allen wünschen wir auf diesem Wege eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für den Ortsbeirat
Der Ortsvorsteher
Rosenow

Bilder von der Feier

Neue Ortseingangsschilder

Im strömenden Regen wurden heute, am Samstag dem 5.11.2016 um 11 Uhr, im Beisein von ca. 20 Ramschieder Bürgern die neuen Ortseingangsschilder enthüllt. Der Ortsvorsteher Herr Rosenow erläuterte den Weg dieses Projektes welches bereits in der Wahlperiode 2012-16 im Rahmen der Dorfentwicklung begonnen und nun vollendet wurde.

Die Schilder wurden von Bürgern der Stadt in Projektgruppen entwickelt. Alle bestehen aus drei Segmenten, das oberste trägt den Namen der Stadt und das Schwälbchen-Symbol. Das zweite zeigt den Namen und das Wappen des Ortsteils. Die untersten Tafeln der Schilder sind zur Ankündigung von aktuellen Veranstaltungen gedacht, entsprechende Plakate können bei der Stadt Bad Schwalbach angefordert werden.

Fotos von der Feierstunde werden derzeit entwickelt und gleich nach dem Trocknen hier veröffentlicht